Multifunktionsrollstühle

Die Kennzeichen eines Multifunktions-Rollstuhls sind in erster Linie seine vielfältigen Verstellmöglichkeiten, da der Rollstuhl sowohl als Mobilisationshilfe vom Liegen zum Sitzen als auch zur Unterstützung der Sitzposition dienen kann.

In der Regel muss er speziell an schwerste Behinderungen und an einen hohen Grad von Immobilität angepasst werden. Häufig wird er auch als Pflegerollstuhl bezeichnet. Insbesondere dann, wenn er für geriatrische Versorgungen als Lagerungshilfe oder zur Unterstützung bei Verrichtungen des täglichen Lebens eingesetzt wird.

Die Sitzqualität, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und die einfache Handhabung dieser funktionell und ergonomisch gestalteten Rollstühle sind die entscheidenden Merkmale bei der Schaffung von Freiraum und Erleichterung für alle Beteiligten.